B-Junioren: Klassespiel auf der Elsewiese

Am Sonntag trat die B1 des SC Plettenberg gegen den SC Lüdenscheid an. Die Truppe vom SCP hatte sich einiges vorgenommen, hatte man das Hinspiel doch mit 10:1 verloren. Von Beginn an trat man konzentriet auf, ließ den Ball gut laufen und erspielte sich Chancen. In der 15. Minute dann das 1:0. Seifert hatte aufs Tor geschossen, El Assouti steckte den Fuss rein und brachte den Ball über die Linie. Die Abwehr des SCP stand sicher und nach vorne wurde weiter gut kombiniert. Ein im Mittelfeld erkämpfter Ball gelangte zu Sauerland, der schickte Seifert steil auf links. Dessen Flanke netzte der mitgelaufene El Assouti zum 2:0 ein (24.). Nur 2 Minuten später das 2:1 für die Lüdenscheider nach einem schnell vorgetragenem Konter. Der SCP ließ aber nicht nach, Brunßen schnappte sich den Ball und überlief die Abwehr der Lüdenscheider. Wieder war El Assouti zur Stelle und erzielte, nach passgenauem Zuspiel von Brunßen, seinen dritten Treffer zum 3:1. Die Lüdenscheider machten nun mehr Druck und kamen in der 32.Minute durch einen abgefälschten Freistoß zum 3:2. Kurz vor der Pause dann der Ausgleich zum 3:3. Einen hoch geschlagenen Freistoß konnte Torwart Wichary, eigentlich Feldspieler und für den verletzten Faber eingesprungen, nicht festhalten und ein Lüdenscheider drückte den Ball über die Linie. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichen, Torgefahr entstand jedoch nur selten. Innerhalb von 5 Minuten stellte der SCP dann die Zeichen auf Sieg. Erst setzte sich Palaz wunderbar an der Torauslinie durch, legte quer zu Seifert der zum 4:3 traf (67.). Dann kam der Ball nach einem verunglückten Abwehrversuch der Lüdenscheider zu Sauerland. Der stand an der Strafraumgrenze, nahm den Ball mit der Brust an und traf anschließend volley in den rechten Knick zum umjubelten 5:3 (72.). Weitere Angriffe der Lüdenscheider verpufften zunächst wirkungslos. Drei Minuten vor Schluss dann doch noch der Anschlusstreffer für Lüdenscheid. Nach einem Foulspiel wurde der fällige Elfmeter zum 5:4 Endstand verwandelt. Ein verdienter Sieg der B1 des SC Plettenberg in einem tollen Fußballspiel.

Es spielten: Wichary – Brunßen, Vogel, vom Brocke, Fehrmann, De Marco, Sauerland, El Assouti, Ceylan, Palaz, Seifert, Schädel, Arslan

Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *