Lichte Momente auf Plettenberger SeiteST halbhuber 190217

TuS Herscheid – SC Plettenberg 0:2 (0:2)

HERSCHEID • Sechs Minuten reichten dem SC Plettenberg in der Herscheider Feelgood-Arena, um als Sieger aus einer langweiligen und mittelmäßigen Partie der Fußball-Kreisliga A hervorzugehen.
Eine halbe Stunde lang hatte die Birkelbach-Elf die Partie im Griff und durch eine Doppelchance von Ertelt und Alobade, die SC-Schlussmann Langwald mit zwei Faustabwehren vereitelte, sogar die besseren Möglichkeiten. Beide Mannschaften versuchte das Mittelfeld schnell zu überbrücken, doch fehlte es letztendlich an den letzten Pässen, um zu mehr Möglichkeiten zu kommen.
Und so fiel das 0:1 quasi auch aus dem Nichts, als nach zwei Querpässen im Strafraum der Herscheider Han Kayemba frei vor Dreißigacker auftauchte und den Ball aus sechs Metern am Schlussmann vorbei ins lange Eck einschob. Herscheid wirkte konsterniert und dies nutzten die Gäste. Zwei Minuten nach der Führung hatte Erbek das 0:2 auf dem Fuß, verfehlte aber das Tor knapp. Besser machte es Winterpausen-Neuzugang Ceylan in der 39. Minute, als er sah, dass Dreißigacker etwas zu weit vor dem Kasten stand und aus 16 Metern per Heber zum 0:2 einnetzte. Es folgten bis zur Pause unschöne Szenen mit vielen Meckereien und fiesen versteckten Fouls. Schiedsrichter Werner Herdes versuchte dennoch, die Partie in Ruhe weiter zu führen.
Die zweite Halbzeit bot Fußball zum Wegschauen. Keine Möglichkeiten hüben wie drüben. Herscheid war zwar bemüht, kam aber durch die dichte Abwehr der Gäste nicht zum Erfolg. Der SC selbst leitete kaum Entlastungsangriffe ein und so plätscherte die Partie bis zum Ende dahin. • vh/Foto: Halbhuber
 
TuS: Dreißigacker – Pierskalla, Sarna, Ertelt, Alobade, Bömer (76. Stracke), R. Isufi, Brunßen (65. Lischka), Feta, Birkelbach, F. Isufi
SCP: Langwald – Yigit, Kayemba (88. A. Erbek), Günes, Yapar, Barnewitz, Kornobis, N. Erbek, Ceylan, Öztürk (80. Cottitto), Simon
Schiedsrichter: Herdes (Balve)
Tore: 0:1 (33.) Kayemba, 0:2 (39.) Ceylan.

Werbung


Sponsoren und Partner
des SC Plettenberg


Zum Seitenanfang
* Copyright ©2005-2019 * SC Plettenberg 1889 e.V. * Alle Rechte vorbehalten *